EAsyAnon goes DEFENSIVE: Vernetzung von Forschung

Hat Threat Intelligence etwas mit Datenanonymisierung zu tun? Dieser Frage gingen Wissenschaftler aus zwei Forschungsprojekten im Rahmen eines Online-Meetings am 13. Oktober nach. Der IT-Sicherheitscluster e. V. ist Konsortialpartner in zwei Projekten, die sich jeweils mit einem der beiden Themen beschäftigen. DEFENSIVE: Plattformentwicklung für Incident-Daten In DEFENSIVE forschen Wissenschaftler der Universität Regensburg unter der Leitung von…

Technologieforum begeistert das Publikum und zeigt Optimierungspotenzial im Umgang mit „Vertrauenswürdiger Sensorik“ auf

Am 21.09.2023 luden der IT-Sicherheitscluster e.V. und die Strategische Partnerschaft Sensorik e.V.  zu einem gemeinsamen Technologieforum ein. Rund 35 Teilnehmer:innen informierten sich bei der Veranstaltung, die bei dem Gastgeber – der Regensburger Siemens AG stattfand – über die Themen rund um „vertrauenswürdige Sensortechnologie“. Denn auf den sicheren Betrieb von Sensoren in einer sicheren OT –…

Mehr Regulierung, aber weniger Last für KMU

Bericht vom Treffen der Working Group Cyber/Task Force Data der European Digital SME Alliance (07.09.2023) Brüssel (ITSEC/BITMi). Regulierung tut Not: Angesichts der gegenwärtigen Lage der Cybersicherheit ist dies ein Gebot der Stunde, dem die Europäische Kommission mit einer ganzen Reihe von Regulierungsvorhaben Rechnung trägt. Während also jüngst der Branchenverband Bitkom zusammen mit dem Bundesverfassungsschutz Anfang…

News aus Europa: Mitwirkung am AI Act

Die European DIGITAL SME Alliance (https://www.digitalsme.eu/) hat eine Partnerschaftsvereinbarung mit dem Joint Technical Committee 21 (JTC21) der CEN-CENELEC (https://www.cencenelec.eu/) unterzeichnet. Als unser Interessenverband und unsere Stimme der KMU im IKT-Sektor auf europäischer Ebene wird sie die Prozesse im Kontext des Normungsauftrags für die gesetzliche Regelung zu künstlicher Intelligenz (AI Act) verfolgen und sich daran beteiligen.…

Verlässlichkeit durch Sicherheit: Technologieforum „Vertrauenswürdiger Sensorik“ in Regensburg (21.09.2023)

Intelligente Sensor- und Messsysteme bilden heutzutage die Grundlage industrieller Produktion, aber auch in unserem privaten Umfeld begegnen sie uns immer öfter. Wir erwarten zurecht Präzision und reibungslose Funktionalität – kurz Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit. Doch um das gewährleisten zu können, muss der Sicherheitsaspekt eine zentrale Rolle zukommen. Diesem widmet sich das Technologieforum „Vertrauenswürdige Sensorik“ am Donnerstag,…

Rückblick: Veranstaltung CYBERver(SICHER)t

In einer zunehmend digitalisierten Geschäftswelt wird die Absicherung vor Cyberangriffen für Unternehmen jeglicher Größe immer relevanter. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) setzen vermehrt auf Cyberversicherungen, um sich gegen die wachsenden Bedrohungen aus dem Cyberraum zu schützen. Doch trotz der steigenden Popularität solcher Versicherungen werfen die komplexen Zusammenhänge rund um Risikobewertung, Beitragshöhen und Zertifizierungen viele…

ISB, Security-Workshops und CISIS12: Das Kursprogramm des IT-Sicherheitsclusters e. V. fürs zweite Halbjahr

Auch im zweiten Halbjahr 2023 bieten wir im IT-Sicherheitscluster wieder eine Reihe an Kursen und Workshops aus den Bereichen Informationssicherheit und IT-Security. Ob Online oder vor Ort bei uns in Regensburg, gemeinsam ist den Weiterbildungen die Praxisnähe, die durchweg von Trainern mit jahrelanger Erfahrung vermittelt wird. Zertifikatslehrgang zum Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) Ein offizielles Zertifikat der Osttechnischen…

UP23@it-sa: Das sind die fünf Finalisten für den Cybersecurity-Startup-Award

Sie widmen sich Themen wie Confidential Computing, Quanten-Kryptographie, Automatisierung oder Compliance: Die fünf Finalisten des diesjährigen Startup-Awards. Jetzt stehen sie fest und am 11. Oktober treten sie auf der it-sa Expo&Congress gegeneinander an. Am Ende dürfen sich drei Sieger über attraktive Preise im Gesamtwert von rund 12.000 Euro freuen. Die Fachjury, zu der auch unser…

7 gute Gründe für einen ISB im Unternehmen

Ein Informationssicherheitsbeauftragter (ISB) ist eine Person, die für alle Fragen rund um die Informationssicherheit im Unternehmen oder der Organisation zuständig ist. Ein ISB sollte Erfahrung und Wissen sowohl auf den Gebieten der Informationssicherheit als auch der IT besitzen und die Geschäftsprozesse der Institution kennen. Zur Wahrung der Unabhängigkeit sollte der ISB direkt der obersten Leitung zugeordnet…