Virtueller Austausch für Clustermitglieder

Die Möglichkeit zum Austausch ist etwas, was die Mitgliedsunternehmen im Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. stark macht. Nicht nur mit Blick auf mögliche Kooperationen, sondern auch darauf Wissen, Tipps und Best Practices auszutauschen. Gerade letzteres ist gerade besonders wichtig und so haben wir einen inzwischen regelmäßig stattfindenden virtuellen Austausch für unsere Mitglieder ins Leben gerufen.

Dieser findet alle 14 Tage statt und steht neben den Mitgliedern auch allen interessierten Startups offen. Die Stunde, die der Austausch üblicherweise dauert, ist gut investiert: Neben einem kurzen Impuls zu aktuellen Themen ist genug Raum für Ihre Fragen zum Thema oder für die Punkte, die Sie selbst mitbringen. Vergangenes Mal referierte Cluster-Beirat Dirk Munker (Munker Privacy Consulting) zum Thema „rechtliche Situation im Homeoffice“.

Der nächste Austausch findet statt am:

Donnerstag, 30.04.2020 von 16.00 bis ca. 17.00 Uhr

Das Impulsreferat kommt diesmal von Stephanie Bogendörfer (5F Software) und beschäftigt sich mit sicherer Kommunikation und Datenaustausch.

Zugang zum Austausch

Als Mitglied sollten Sie schon einen Link zum virtuellen Vortragsraum per E-Mail erhalten haben. Falls nicht, wenden Sie sich gerne an judith.strussenberg@it-sicherheitscluster.de
Auch interessierte Startups können sich hier melden.

Themen beitragen

Wenn Sie ein Thema haben, von dem Sie denken, dass es in der aktuellen Situation besonders geeignet ist, um es in dieser Runde vorzustellen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an judith.strussenberg@it-sicherheitscluster.de

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!