Bewerben für „Das Prädikat für die Wirtschaft“

Seit 1997 zeichnet TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. jährlich Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung sowie Verbände aus, die sich erfolgreich und nachhaltig für Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf engagieren. Seit 2015 werden zusätzlich Prädikate für vorbildliches Engagement für Diversity verliehen. Dabei werden Organisationen ausgezeichnet, die die individuelle Verschiedenheit Ihrer Mitarbeitenden wertschätzen, gewinnbringend nutzen und fördern.

Es können sich Organisationen aller Branchen beteiligen, die mindestens 15 Personen beschäftigen. Der Fragebogen ist in 8 Aktionsbereiche gegliedert:

  1. Bestandsaufnahme zur Beschäftigungssituation
  2. Personalbeschaffung, Stellenbesetzung, Nachwuchswerbung
  3. Weiterbildung/Personalentwicklung
  4. Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  5. Förderung partnerschaftlichen Verhaltens am Arbeitsplatz
  6. Institutionalisierung nach innen gerichteter Aktivitäten zur Chancengleichheit
  7. Gesellschaftspolitisches Bekenntnis zur Chancengleichheit
  8. Diversity/Vielfalt – optional Zur Dokumentation sind Belege der Aktivitäten beizufügen

 

JETZT MEHR ERFAHREN!