Das Ziel der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) ist der Aufbau einer nachhaltigen Gründungskultur im Bereich Digitalisierung in der gesamten Oberpfalz und die gezielte Förderung von Gründungen mit digitalen Geschäftsmodellen. 

Die Digitale Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) wird durch das Programm zur Förderung digitaler Gründerzentren vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie unterstützt. Das Konsortium mit der R-Tech GmbH als Leadpartner und den Partnern OTH Amberg-Weiden, OTH Regensburg, Universität Regensburg und dem Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. bietet ein breites Spektrum an Wissen, Erfahrungen und Services.

Wir fördern im Rahmen der DGO  Existenzgründer und Startups mit speziell ausgerichteten Projekten.

Themenschwerpunkte:

  • Schaffung eines nachhaltigen Ökosystems für Gründer
  • Aktivierung von Kooperationen mit Österreich (zukünftig auch Böhmen)
  • Senken von Eintrittsbarrieren für Startups und Gründer bei der strategischen Kooperation mit KMUs
  • Sensibilisierung für IT-Sicherheit und Datenschutz für Startups und Gründer
  • Arbeitskreise / Digitale Communities als fachspezifische Schnittstelle zwischen Startups und etablierten Unternehmen
  • Möglichkeiten, sich mit einem Pitch oder einem Vortrag auf Veranstaltungen zu präsentieren
  • Mitbewerbung thematisch passender Veranstaltungen durch den Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V.
  • Ab 2019: Beratung für Gründer in Zusammenarbeit mit der IHK Regensburg
  • Verminderter Mitgliedsbeitrag im Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. für Start-Ups, die jünger als drei Jahre sind

UP18@it-sa

UP18@it-sa

UP18@it-sa war der erste Start-up-Wettbewerb ausschließlich für IT-Security Start-ups aus der DACH-Region. 18 Nominierte stellten sich am 8. Oktober 2018, dem Vortag der it-sa, einem Fachpublikum aus Machern, Entscheider, Influencern, Investoren und Geschäftspartnern vor. Gewinner von UP18@it-sa war IT Seal aus Darmstadt.

Digitale Community (auch) für Gründer

IT-SECURITY SPACE - die digitale Community (auch) für Gründer

Das in 2017/2018 konzipierte Projekt wurde im Sommer 2018 offiziell gestartet und adressiert primär die Themen Nachhaltigkeit und Kooperation im Rahmen eines digitalen Ökosystems für Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Gründer, die sich branchenübergreifend mit den Aspekten IT-Security & Safety auseinandersetzen.

Ethik Gremium

Ethik Gremium

Das Ethik Gremium ist ein Arbeitskreis / digitale Community für Fragen, Anregungen und Diskussionen zum Querschnittsthema Ethik in der Informations- und Kommunikationstechnologie. Speziell die Interessen und Bedürfnisse von Existenzgründern und Startups sind ein wichtiger Beitrag zur Diskussion und Weiterentwicklung dieser vielschichtigen Thematik.

Arbeitskreis ISB

Arbeitskreis ISB

Der Arbeitskreis der Informationssicherheits-Beauftragten ist ein Zusammenschluss von Absolventen des Zertifikatslehrgangs zum Informationssicherheits-Beauftragten, Informationssicherheits-Beauftragten aus Unternehmen und anderen Organisationen und weiteren interessierten Teilnehmern, speziell auch für Gründer und Startups.

Kostengünstige ISO27001 Schulung für Startups

Kostengünstige ISO27001 Schulungsangebote

Zur Sensibilisierung und Senkung der Eintrittshürde zur ISO27001 für Startups und Gründer, haben wir ein spezielles Schulungsangebot (Foundation, Information Security Officer & Auditor) konzipiert. Das stark vergünstige Angebot wird in einem verkürztem Format durchgeführt, um den Ansprüchen von kleinen Unternehmen gerecht werden zu können.

Arbeitskreis Datenschutz & Informationssicherheit

Arbeitskreis Datenschutz & Informationssicherheit

Dieser Arbeitskreis / digitale Community befasst sich mit dem Thema der Verzahnung von Datenschutz und Informationssicherheit und adressiert damit sowohl etablierte und größere Unternehmen als auch Gründer und Startups mit dem Ziel einen Datenschutz-Check zu erstellen.

In Planung

Aktuell sind außerdem neue Veranstaltungen und Formate in Konzeption, die unter den Querschnittsthemen IT-Sicherheit, Datenschutz und Datensicherheit speziell Gründer und Startups fokussieren, schauen Sie doch bald wieder hier vorbei um die spannende Entwicklung zu verfolgen.

Demnächst mehr Informationen…

IT-SICHERHEIT

stellt inzwischen eine branchenübergreifende Querschnittfunktion, die im Rahmen der Digitalisierung auch für kleine und mittlere Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnt und einen wichtigen Parameter für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen darstellt.

Der Bayerische IT-Sicherheitscluster e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wettbewerbsfähigkeit und die Marktchancen der Mitgliedsunternehmen zu erhöhen. Aus den Kompetenzen und Interessen der einzelnen Mitglieder sowie aus den jeweils im öffentlichen Fokus stehenden IT-Security-Themen entwickeln sich aktuelle und zukünftige Arbeitsfelder.

HEALTHCARE/E-HEALTH

Der durch das neue eHealth-Gesetz angestrebte nationale Einsatz der Telematikinfrastruktur als technische Basis einer intersektoralen Vernetzung, die Einführung des IT-Sicherheitsgesetzes und die Entstehung neuer, nutzbringender Anwendungen in Form der elektronischen Gesundheitsakte oder auch mobiler Anwendungen von Mehrwertdienstanbietern, verzahnt zukünftig die Gesundheitsbranche sehr eng mit der IT-Sicherheit und den damit verbundenen Problemstellungen. Im Rahmen der DGO wird speziell die Thematik Healthcare Security adressiert.


  • 27. Februar 2019
    15:00 - 16:30

Von den Informationspflichten über die richtige Formulierung des Widerspruchsrechts, über Preisangaben und Garantien bis hin zur Haftung für verlinkte Inhalte erläutert Rechtsanwältin Sabin Sobola kompakt alle relevanten Punkte, die in Sachen Internet- und Social-Media-Marketing beachtet werden müssen. Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe „Internet- und Social-Media-Marketing in Zeiten“. Hier finden Sie die Übersicht der Themen. Alle (more…)

Den BMWi-Businessplan nutzen!

Der BMWi-Businessplan als kostenlose App oder Desktop-Anwendung leitet Sie anhand von Beispielen und Vorlagen Schritt für Schritt zu Ihrem Businessplan!