Geschäftsanbahnungsreise für deutsche IT-Sicherheitsunternehmen nach Österreich (02. – 07.12.2018)

Im Rahmen des KMU-Markterschließungsprogramms des BMWi organisiert AHP International vom 02. – 07.12.2018 eine Geschäftsanbahnungsreise für deutsche IT-Sicherheitsunternehmen nach Österreich.

Gezielte Kontakte zu potenziellen Partnern in Wien und Oberösterreich

Kern der Geschäftsanbahnungsreise sind die durch AHPI und seine Projektpartner für jeden einzelnen Teilnehmer gezielt recherchierten und abgestimmten Kontakte zu potenziellen Vertriebs- bzw. Geschäftspartnern in Wien und Oberösterreich. Das Programm beinhaltet zudem eine Präsentationsveranstaltung in Wien, bei der die deutschen Teilnehmer ihre Produkte und Dienstleistungen vor österreichischen Unternehmen, Verwaltungen und Multiplikatoren vorstellen können.

Sichere IT-Produkte für schnell wachsenden Markt

Die IKT-Branche gehört zu den Wachstumsmotoren der österreichischen Wirtschaft. Die Digitalisierung der Wirtschaft, der Verwaltung und des Gesundheitswesens ist in Österreich sehr weit fortgeschritten und wird konstant ausgebaut. Der hohe Digitalisierungsgrad macht die österreichische Wirtschaft allerdings auch sehr anfällig für Cyber-Angriffe. Deutschen Unternehmen bieten sich vor diesem Hintergrund hervorragende Möglichkeiten, diesen wachsenden deutschsprachigen Markt zu bedienen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Projektseite: http://it-sicherheit-oesterreich.ahp-international.de