Foren

Foren sind Veranstaltungsformate des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters e.V. zu den Themengebieten Datenschutz, Automotive und IT-Security. Je nach Aktualität finden zwei bis vier öffentliche Veranstaltungen pro Themengebiet und Jahr statt. Jedes Forum wird durch Fachbeiräte unterstützt. Die Foren sind öffentlich und richten sich an Geschäftsführer und IT-Verantwortliche regionaler Unternehmen sowie an Studierende.

Automotive Forum

Das Automotive Forum beschäftigt sich mit verschiedenen Spezialthemen rund um die Entwicklung sicherer, software-intensiver Automotive-Systeme mit Fokus auf Functional Safety und IT-Security.

Themen

Neben den Schwerpunktthemen der letzten Jahre vernetztes Fahren, Elektromobilität oder automatisiertes Fahren ist seit 2017 der Themenkomplex Automotive Security in den Mittelpunkt dieses Forums gerückt.

Fachbeiräte

  • Prof. Dr. Andreas Grzemba, Technische Hochschule Deggendorf
  • Prof. Dr. Jürgen Mottok, OTH Regensburg/LaS3, ZD.B
  • Jürgen Niedermaier, MBtech Group GmbH & Co. KGaA
  • Peter Schmidt, iNTENCE automotive electronics GmbH
  • Dr. Georg Schwab, AVL Software and Functions GmbH
  • Dr. Stefan Voget, Continental Automotive GmbH

 

Datenschutz

Das Forum Datenschutz widmet sich aktuellen rechtlichen und organisatorischen Fragen der Informationssicherheit, insbesondere des Datenschutzes.

Fachbeirat

  • Michael Gruber, BSP. SECURITY GmbH
  • Sabine Sobola, Kanzlei Paluka Sobola Loibl & Partner Rechtsanwälte

 

Forum IT-Security

Die Mitglieder des Forums tauschen sich über technische Fragestellungen der Informationssicherheit aus und beschäftigen sich mit der Vermarktung von IT-Security-Produkten.
Die Vernetzung der Computer schreitet mit großer Geschwindigkeit voran. Durch die zunehmende Nutzung des Internets ergeben sich innerhalb der Fimennetze neue Risiken, denen durch den gezielten Einsatz moderner Sicherheitstechnologien begegnet werden kann. Im Fokus des Forums IT-Security stehen die technischen Möglichkeiten zur Gewährleistung der informationssicherheit in einer vernetzten Umgebung. Die Veranstaltungen des Forums beschäftigen sich mit Sicherheitsdiensten und -mechanismen für verteilte Systeme, mit künftigen Sicherheitsstandards und mit der konkreten Umsetzung der Lösungen.

 

Ziele

  • Initiierung von Kooperationen zwischen den Forumsteilnehmern
  • Informationstransfer und Erfahrungsaustausch
  • Überregionale Darstellung der Sicherheitskompetenz des Netzwerks
  • Sensibilisierung für die Bedeutung der IT-Security
  • Organisation von öffentlichen Fachvorträgen von Experten aus dem Forum sowie externen Experten

Zielgruppe

IT-Security-Spezialisten, Datenschutzbeauftragte, Geschäftsführer und Studierende

Themen

Themen der letzten Jahre:
Cloud Computing, Informationssicherheit, Industrial IT Security, Sicheres Internet usw.

Schwerpunktthema 2018:
Industrie 4.0

Fachbeirat

  • Peter Neumeier, Kaspersky Labs GmbH
  • Prof. Dr. Thomas Waas, Hochschule Regensburg