ISD 2022: Strategien für verschärfte IT-Sicherheitsrisiken (29./30.09.22, Phantasialand Brühl)

  • 29. September 2022 - 30. September 2022
    9:45 - 16:00

Am 29. und 30. September 2022 kehren die Internet Security Days (ISD) zurück ins Phantasialand bei Köln. Der eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. und die heise Academy laden IT-Sicherheitsexpertinnen, Sicherheitsverantwortliche und Anwenderunternehmen dazu ein, sich im Rahmen der 12. ISD über aktuelle Bedrohungen und Sicherheitsstrategien auszutauschen. Zu den vier Schwerpunktthemen an zwei Tagen erwarten die Teilnehmenden 40 spannende Vorträge, Workshops und Panel-Diskussionen, die das gesamte Spektrum der Cybersicherheit abbilden. Keynotes halten unter anderem Arne Schönbohm und Felix Lindner.

Zu den Panels, Vorträgen und Workshops erwarten die Veranstalter rund 250 Personen vor Ort. Der Donnerstag, 29. September steht unter dem Motto: „Cybercrime – The show goes on“ und „Secure World – Sicherheit für eine vernetzte Welt.“ Weiter geht’s am Freitag, 30. September mit „Vertrauen im Internet – Trust me if you can“ und „Am Anfang war die Sicherheit – ein Wunschtraum?“.  Keynotes halten Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik und Felix Lindner von der Recurity Labs GmbH.

Parallel zum Vortragsprogramm haben die Teilnehmenden die Auswahl aus zahlreichen Workshops, die sie vor Ort besuchen können. Diese tragen den Titel „E-Mail – Zustellbarkeit sichern und Identitätsmissbrauch verhindern“, „Hacking Gamification – From Zero to Admin Pwned“ oder „Cybervorfälle aus Versicherungssicht“ und sind separat buchbar.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit, Leser erhalten mit dem Code ISD22-Partner-15 einen Rabatt auf den Ticketpreis.