Internationale IT-Tage in Wien – 11.-15. März 2019

  • 11. März 2019 - 15. März 2019
    9:30 - 16:30

Im März steht Wien ganz im Zeichen der Internationalen Kooperation in der IT-Branche. Die International B2B Software Days und die Vienna Cyber Security Week bringen internationale Unternehmen, Entscheidungsträger und Technologieinstitutionen in Wien zusammen und sind eine ideale Chance für deutsche Firmen, ihre Geschäfte und Netzwerke in Österreich und Europa auszubauen.

Die Wirtschaftsagentur Wien lädt interessierte Mitglieder des Bayerischen IT-Sicherheitscluster zu diesen Veranstaltungen nach Wien ein. Die Teilnahme an beiden Events ist kostenfrei. Für teilnehmende deutsche Unternehmen bietet die Wirtschaftsagentur Wien zudem ein kuratiertes Side-Programm an.

Bei Interesse und Rückfragen wenden Sie sich bitte an den unten genannten Kontakt!

Veranstaltungsüberblick:

5th International B2B Software Days, 14. – 15. März 2019

Erfahren Sie, wohin sich die Zukunft digitaler Businesstechnologien entwickelt. Vernetzen Sie sich bei den 5th International B2B Software Days mit internationalen Forschungs- und Technologieunternehmen und nutzen Sie die Chance, gemeinsam neue Businessideen zu entwickeln.

Am 14. und 15. März laden wir Sie zu inspirierenden Keynotes – mit u.a. Gerhard Eschelbeck, Vice President Security and Privacy Engineering, Google Inc., Cupertino, CA –, B2B-Meetings, Pitchingmöglichkeiten für Start-ups und Scale-ups sowie thematischen Workshops rund um digitale Trends ein.  Die 5th International B2B Software Days werden von der Wirtschaftsagentur Wien in Kooperation mit FFG, AWS und WKO durchgeführt.

Website: https://b2bsoftwaredays.com/

Vienna Cyber Security Week, 11. – 15. März 2019

International ausgerichtete, jährlich stattfindende Veranstaltung des AIT Austrian Institute of Technology, der Energypact Foundation und der Wirtschaftskammer Österreich. Partner der Veranstaltung ist u.a. die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSCE). Im Vorjahr diskutierten mehr als 550 TeilnehmerInnen aus 41 Ländern, bestehend aus nationalen und internationalen Akteuren im Bereich der Cyber Security, aktuelle Themen rund um die Sicherheit unserer digitalen kritischen Infrastrukturen.

 

Die Konferenz besteht aus mehreren Tracks und Parallelsitzungen über einen Zeitraum von fünf Tagen. Diese Tracks umfassen folgende Schwerpunkte: Energy Security, Critical Infrastructure Cyber Protection and Incident Response, Smart City and Smart Protection, Combatting Cyber-Terrorism and Cyber-Crime, Women’s Cyber Forum.

Website: https://www.energypact.org/

Bei Interesse und Rückfragen bitte an:

David Moock

Consultant AHP International & Repräsentant Wirtschaftsagentur Wien

T +49 (0)30 7568754-14

Email: moock@ahpkg.de

www.wirtschaftsagentur.at; https://www.ahp-international.de/index.php?id=1937