Im Visier von Cyberkriminellen – so schützen Sie Ihr KMU (Online, 01.12.2022)

  • 1. Dezember 2022
    10:00 - 11:00
Besonders kleine und mittelständische Unternehmen sind auf Cyberrisiken, die durch die zunehmende Digitalisierung entstehen, nicht ausreichend vorbereitet. KMU haben kurzfristig eine Vielzahl an digitalen Lösungen eingeführt, die häufig in der Standardkonfiguration verbleiben und nicht gegen externe Bedrohungen abgehärtet werden. Zwar sind sich zahlreiche KMU den potentiellen Gefahren eines Cyberangriffes bewusst, allerdings wird die eigene Betroffenheit und damit die Schwere der Folgen viel zu häufig unterschätzt – wodurch schwerwiegende Konsequenzen in Kauf genommen werden. Aufgrund von fehlendem Know-How und/oder Manpower fällt es vielen KMU schwer, zu bewerten, welche IT-Sicherheitslücken in ihrer eigenen Unternehmens-IT bestehen und mit welchen Maßnahmen für ein angemessenes Schutzniveau gesorgt werden kann. Kurz gesagt: Es fehlt eine wirksame Strategie für eine durchgängige Cyber Security. Cyberkriminelle sind sich dieser Tatsache bewusst und nutzen diese Schwachstellen schamlos für Ransomware, Phishing und andere Malware-Angriffe aus. Für Cyberbetrüger stellen KMU daher ein attraktives Angriffsziel dar.
In unserem Webinar erfahren Sie…
  • aktuelle Informationen zur IT-Bedrohungslage für KMU, welchen Herausforderungen sich KMU im Hinblick auf die steigende Digitalisierung stellen müssen,
  • mit welchen präventiven, detektiven und reaktiven Maßnahmen Sie den Schutz Ihres Unternehmens erhöhen und
  • wertvolle Tipps, wie Sie das Thema Cyber Security in Ihrem Unternehmen angehen können.

Zur kostenlosen Anmeldung: https://www.ines-it.de/webinare/im-visier-von-cyberkriminellen-so-schuetzen-sie-ihr-kmu/