Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Anbieter von zivilen Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen nach Polen (28-29.9.2020)

  • 28. September 2020 - 29. September 2020
    8:00 - 17:00

Vom 28.09.2020 bis zum 29.09.2020 führt die DREBERIS GmbH, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), eine Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Anbieter von zivilen Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen nach Polen (Warschau, Krakau) durch.

Aufgrund der Verschiebung des ursprünglichen Durchführungstermins der Reise von Mai 2020 auf September 2020, werden abgestimmte Programmelemente bereits virtuell im Mai/Juni (vor der physischen Durchführung der Reise in Polen) realisiert. Sie sind nach wie vor herzlich eingeladen, am geförderten Programm teilzunehmen, um neue Marktchancen für Ihr Unternehmen in Polen zu erschließen!

Die Geschäftsanbahnungsreise richtet sich besonders an kleine und mittlere Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen ziviler Sicherheitstechnologie, u.a. im Bereich Alarmsysteme, Kritische Infrastrukturen, Smart-City und industrielle Automatisierung.

Dreberis darf 8 bis max. 12 deutsche Unternehmen in das Programm aufnehmen und es gibt noch wenige freie Plätze! Anmeldeschluss ist der: 29.05.2020.

Ihre Vorteile:

Für deutsche Mittelständler ist es die Gelegenheit, günstig und mit minimalem Zeitaufwand neue Geschäfte zu generieren.

Das Konzept ist einfach:

  1. Sie teilen Dreberis mit, welche Art Kontakte und Informationen Sie besonders interessieren,
  2. Sie bekommen von Dreberis detaillierte Marktinformationen und vorbereitete B2B-Termine vor Ort.
  3. Sie fahren mit Dreberis, anderen deutschen Unternehmen, einem Repräsentanten des BMWi und deutschen Branchenexperten nach Polen, um die Termine persönlich wahrzunehmen und Ihre Produkte, Technologien oder Dienstleistungen vor einem Fachpublikum vorzustellen.
    Ihren Reiseplan wird der Anbieter flexibel gestalten.

Sie beteiligen sich an den Kosten mit 500 € bis 1.000 € pro Firma je nach Größe Ihres Unternehmens (zzgl. MwSt. sowie individuelle Reise-, Hotel und Verpflegungskosten).

Den Rest übernimmt das Ministerium als Exportförderungsmaßnahme für Sie.

Weitere Informationen erhalten auf der Website von Dreberis:

https://www.dreberis.com/?q=de/news/gefoerderte-geschaeftsanbahnung-nach-polen-zivile-sicherheitstechnologien