Herzlichen Glückwunsch: Unser Mitglied ProComp GmbH feiert 30-jähriges Bestehen

1990 startete ProComp im Hüttenweg in Marktredwitz mit drei Mitarbeitern. Heute gehört das Unternehmen mit fast neun Millionen Euro Umsatz zu den führenden IT-System- und Softwarehäusern in Nordbayern. Am Freitag kamen Politiker, Gäste aus der regionalen Wirtschaft und Vertreter der Presse um das Firmenjubiläum, coronabedingt im kleineren Kreis, zu feiern.

Aufgrund des stetigen Firmenwachstums wurde 2008 im Industriegebiet in Lorenzreuth an ein bestehendes Gebäude ein Bürogebäude angebaut, nach gerade mal zehn Jahren musste erweitert und fast eine Millionen Euro in ein neues Bürogebäude investiert werden. Seit Februar 2020 stehen den rund 60 Mitarbeitern jetzt in der Industrieallee insgesamt 1340 Quadratmeter zur Verfügung. Ein angrenzendes Grundstück der Stadt Marktredwitz wird gekauft, um auf die nächste Erweiterung vorbereitet zu sein und „Platz für weiteres Wachstum zu sichern,“ sagte Firmenchef Roland Meichner bei der Feier. Auch stellte er das neu gegründete Unternehmen BM Digital Consulting vor, welches von seinem Sohn Maximilian Meichner geführt wird.

Das sind die letzten 30 Jahre ProComp. Wir wünschen viel Erfolg für die nächsten 30 Jahre.

Die Unternehmensgründer und Firmenchefs, Rolf Brilla und Roland Meichner, schätzten damals die Bedeutung des Internets richtig ein und waren 1995 DER erste Internetprovider in der Region. Durch solche Projekte zeigte sich der Weitblick und der wirtschaftliche Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. ProComp etablierte sich im Laufe der Jahre als erfolgreiches IT- und Softwarehaus und bildete in den vergangenen Jahren 74 IT-Fachkräfte aus. Als Meilensteine nannten die beiden Gründer die ersten Großaufträge in Tschechien oder ein Großprojekt für die Marktredwitzer Scherdel-Gruppe, die Zertifizierung als Microsoft und DELL Technologies Gold Partner oder die Entwicklung des wegweisenden CMS-Systems CONTAILOR – IT Made in Germany. „Die Digitalisierung ist in vollem Gange und eine echte Chance für jeden. Gemeinsam machen wir Ihr Unternehmen DIGITAL READY“, so der Geschäftsführer Rolf Brilla.

Sicherheit, Digitale Prozesse, Managed-IT & Services und Webbasierte Lösungen: Die vier Geschäftsbereiche der ProComp

Bei dem Fest, lernten die rund 20 Gästen das umfangreiche Leistungsspektrum und die gesamten Räumlichkeiten des Unternehmens kennen. Die fünf Bereichsleiter zeigten den Gästen wie jedes Team das Business seiner Kunden unterstützt und weiterentwickelt. Das Leistungsspektrum unterteilt sich mittlerweile in vier Geschäftsbereiche: Sicherheit, Digitale Prozesse, Managed-IT & Services und Webbasierte Lösungen.

Im Bereich von Martin Maisner entwickelt und implementiert sein Team maßgeschneiderte IT-Konzepte für Unternehmen jeder Branche und Betriebsgröße. Angefangen vom modernen Arbeitsplatz bis hin zum Hosting oder dem Backup in einem der Rechenzentren kümmern sich die Experten ganzheitlich um die IT-Infrastruktur.

In der Abteilung „Digitale Prozesse“ werden Lösungen entwickelt um die Produktivität der Kunden durch intelligente Automations- und Softwarelösungen zu erhöhen. Mit der Digitalisierungsplattform JobRouter sind Prozesse, Daten und Dokumente intelligent vernetzt. Der Bereichsleiter, der Webabteilung, Sebastian Prüm, der seinen Werdegang bereits als Auszubildender bei ProComp startete, stellte den Gästen u.a. Eigenentwicklungen wie das Ticketsystem DoneEasy, den ProComp FileExchange und das Content Management System CONTAILOR vor: „Für jedes Business erstellen wir eine passgenaue, moderne Website und bei Bedarf die passende Shop-Lösung“.

Das Thema Sicherheit hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen, weshalb ProComp verstärkt in den Sicherheitsbereich investiert hat und sich darauf konzentriert seine Kunden vor den stetig steigenden und täglich neuen Cybergefahren zu schützen. Videoüberwachung und intelligente Kameratechnik gehören ebenfalls dazu, weshalb dieser umfassende Bereich in zwei Teams mit zwei Bereichsleitern unterteilt wurde.

Lob und Anerkennung für die Jubilare

Die beiden Jubilare ernteten viel Lob und Anerkennung. Die Politiker und Gäste aus der Wirtschaft, unter anderem Bundestagsabgeordneter Dr. Hans-Peter Friedrich, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, die beiden Landräte Peter Berek und Dr. Oliver Bär, Oberbürgermeister Oliver Weigel und IHK-Vizepräsidentin Dr. Laura Krainz-Leupoldt waren von dem Unternehmen sehr beeindruckt und dankten den Firmenchefs für ihre tolle Arbeit, sowie ihrer Treue zum Standort Marktredwitz. Zugleich waren manche überrascht wie breit gefächert und in welcher Größenordnung ProComp mittlerweile aufgestellt ist. Besonders gelobt wurde das Engagement für Mitarbeiter und das zukunftsorientierte Handeln. Nur so könne ein Unternehmen erfolgreich im Wandel der Digitalisierung bestehen, so Bundestagsabgeordneter Friedrich in seinen Grußworten.
Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit tollen Projekte!